CE-Zeichen

Die CE-Kennzeichnung –
Gesamtlösungen für die Praxis!


Aktueller Schwerpunkt: Die neue Maschinenrichtlinie

Die CE-Kennzeichnung oder genauer gesagt das Produktsicherheitsrecht umfasst alle zwingend anzuwendenden Rechtsvorschriften, die an das Inverkehrbringen von Produkten bestimmte Sicherheitsanforderungen stellen.

Diese Anforderungen sind dabei weitestgehend nur allgemein formuliert, sodass die Unternehmen aufgefordert sind, die konkreten Maßnahmen für die Herstellungsprozesse ihrer Produkte selbst zu entwickeln.

Für eine wirtschaftliche und auch langfristig wirksame Umsetzung der CE-Kennzeichnung ist es aus meiner Sicht wichtig Gesamtlösungen herbeizuführen, das heißt, die konkreten Einzelmaßnahmen sind in einem zusammenhängenden Ganzen zu entwickeln, aufeinander abzustimmen und in die betrieblichen Abläufe einzubinden – hierbei unterstütze ich Unternehmen mit:

Praxisleitfaden Produktsicherheitsrecht

Eine optimale Ergänzung meiner Dienst-
leistungen stellt weiterhin das im Hanser Verlag erschienene Buch
„Praxisleitfaden Produktsicherheitsrecht“
dar.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.